Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Bedingungen für die Nutzung

www.lexception.com

Datum des Inkrafttretens: 1. August 2022

 

1.     GEGENSTAND

 

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen dienen der Festlegung der Bedingungen und Konditionen für die Nutzung der auf der Website angebotenen Dienstleistungen (im Folgenden: die «Dienstleistungen») sowie der Festlegung der Rechte und Pflichten der Parteien in diesem Zusammenhang.

 

Sie sind insbesondere jederzeit über einen direkten Link am Ende der Homepage der Website zugänglich und druckbar.

 

Sie können gegebenenfalls durch besondere Nutzungsbedingungen für bestimmte Dienste ergänzt werden. Im Falle eines Widerspruchs haben die Sonderbedingungen Vorrang vor diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 

2.     DIENSTEANBIETER

 

Die Dienstleistungen werden von der Gesellschaft L'EXCEPTION betrieben, einer vereinfachten Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 3.766.323 Euro, eingetragen im RCS Paris unter der Nummer 534 017 280, mit Sitz in 12 rue Philippe de Girard, La Caserne, 75010 Paris (nachfolgend: «L'EXCEPTION»).

 

Die AUSNAHME kann unter folgenden Kontaktdaten erreicht werden:

 

Postanschrift: 12 rue Philippe de Girard, La Caserne, 75010 Paris

E-Mail: contact@lexception.com

 

 

3.     ZUGANG ZU WEBSITE UND DIENSTEN

 

Die Dienste sind vorbehaltlich der auf der Website vorgesehenen Einschränkungen zugänglich:

 

-           an jede natürliche Person, die über die volle Rechtsfähigkeit verfügt, sich im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verpflichten. Eine natürliche Person, die nicht über die volle Rechtsfähigkeit verfügt, kann nur mit Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters auf die Website und die Dienste zugreifen;

 

-           jede juristische Person, die über eine natürliche Person handelt, die die Rechtsfähigkeit besitzt, im Namen und für Rechnung der juristischen Person Verträge abzuschließen.

 

 

 

4.     ANNAHME DER ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN

 

Die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird durch ein Kontrollkästchen im Registrierungs- und/oder Kontaktformular bestätigt. Diese Akzeptanz kann nur voll und ganz sein. Jede Mitgliedschaft unter Vorbehalt gilt als null und nichtig. Der Nutzer, der mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden ist, darf die Dienste nicht nutzen.

 

 

5.     REGISTRIERUNG AUF DER WEBSITE

 

Die Nutzung der Dienste erfordert, dass sich der Benutzer auf der Website registriert, indem er das dafür vorgesehene Formular ausfüllt. Der Benutzer muss alle als obligatorisch gekennzeichneten Informationen angeben. Unvollständige Anmeldungen werden nicht bestätigt.

 

Die Registrierung führt automatisch zur Eröffnung eines Kontos im Namen des Benutzers (im Folgenden «Konto») und gewährt ihm Zugang zu einem persönlichen Bereich (im Folgenden: «Persönlicher Bereich») die es ihm ermöglicht, seine Nutzung der Dienste in einer Form und mit den technischen Mitteln zu verwalten, die die AUSNAHME für die Erbringung der Dienste am geeignetsten hält.

 

Der Benutzer garantiert, dass alle Informationen, die er im Registrierungsformular angibt, korrekt, aktuell und wahrheitsgetreu sind und keinen irreführenden Charakter haben.

 

Er verpflichtet sich, diese Informationen in seinem persönlichen Bereich im Falle von Änderungen zu aktualisieren, damit sie immer den oben genannten Kriterien entsprechen.

 

Der Benutzer wird darüber informiert und akzeptiert, dass die zum Zweck der Erstellung oder Aktualisierung seines Kontos eingegebenen Informationen als Identitätsnachweis gelten. Die vom Benutzer eingegebenen Informationen verpflichten ihn zum Zeitpunkt der Validierung.

 

Der Benutzer kann jederzeit auf seinen persönlichen Bereich zugreifen, nachdem er sich mit seinem Anmeldenamen und Passwort angemeldet hat.

 

Der Benutzer verpflichtet sich, die Dienste persönlich zu nutzen und es Dritten nicht zu erlauben, sie an seiner Stelle oder in seinem Namen zu nutzen, es sei denn, er trägt die volle Verantwortung dafür.

 

Ebenso ist er für die Geheimhaltung seines Benutzernamens und Passworts verantwortlich. Er muss L'EXCEPTION unverzüglich über die in Artikel 2 genannten Kontaktdaten kontaktieren, wenn er bemerkt, dass sein Konto ohne sein Wissen verwendet wurde. Er räumt der AUSNAHME das Recht ein, in solchen Fällen alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen.

 

 

6.     BESCHREIBUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

 

Der Benutzer hat Zugang zu den auf der Website beschriebenen Dienstleistungen in einer Form und gemäß den Funktionen und technischen Mitteln, die die AUSNAHME für am besten geeignet hält.

 

 

7.     KOSTENLOSEN DIENSTLEISTUNGEN

 

Die Dienste werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

 

8.     GEGEBEN

 

Der Nutzer erkennt ausdrücklich an und akzeptiert:

 

(i)        dass die auf der Website und auf den IT-Geräten L'EXCEPTION erhobenen Daten von der Realität der im Rahmen dieser Website durchgeführten Vorgänge abhängen;

 

(ii)       dass diese Daten die einzige zwischen den Parteien anerkannte Form des Beweises sind, insbesondere für die Berechnung der der AUSNAHME geschuldeten Beträge.

 

Der Benutzer kann auf diese Daten in seinem persönlichen Bereich zugreifen.

 

 

9.     PFLICHTEN DES NUTZERS

 

Unbeschadet der sonstigen in diesen Bedingungen vorgesehenen Verpflichtungen verpflichtet sich der Nutzer, folgende Verpflichtungen einzuhalten:

 

Der Benutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung der Dienste die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten und die Rechte Dritter oder die öffentliche Ordnung nicht zu verletzen.

 

Er ist insbesondere allein verantwortlich für die ordnungsgemäße Erfüllung aller administrativen, steuerlichen und/ oder sozialen Formalitäten und für alle Zahlungen von Beiträgen, Steuern oder Steuern jeglicher Art, die ihm obliegen, gegebenenfalls im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste. Die AUSNAHME kann in keinem Fall als solche haftbar gemacht werden.

 

Der Benutzer bestätigt, dass er auf der Website die Eigenschaften und Einschränkungen, insbesondere technische, der Gesamtheit der Dienste zur Kenntnis genommen hat. Er ist allein verantwortlich für seine Nutzung der Dienste.

 

Der Benutzer wird darüber informiert und akzeptiert, dass die Bereitstellung der Dienste erfordert, dass er mit dem Internet verbunden ist, und dass die Qualität der Dienste direkt von dieser Verbindung abhängt, für die er allein verantwortlich ist.

 

Der Benutzer ist auch allein verantwortlich für die Beziehungen, die er mit anderen Benutzern eingehen kann, und für die Informationen, die er ihnen im Rahmen der Dienste zur Verfügung stellt. Es ist seine Aufgabe, in diesen Beziehungen und Mitteilungen die richtige Vorsicht und Einsicht walten zu lassen. Der Benutzer verpflichtet sich außerdem, im Austausch mit anderen Benutzern die üblichen Regeln der Höflichkeit und Höflichkeit einzuhalten.

 

Der Benutzer verpflichtet sich, die Dienste ausschließlich für sich zu nutzen. Es ist ihm daher untersagt, seine Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag in irgendeiner Weise an Dritte abzutreten, zu übertragen oder zu übertragen.

 

Der Benutzer verpflichtet sich, L'EXCEPTION alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die ordnungsgemäße Erbringung der Dienstleistungen erforderlich sind. Im Allgemeinen verpflichtet sich der Benutzer, aktiv mit der AUSNAHME zusammenzuarbeiten, um die ordnungsgemäße Ausführung dieser Vereinbarung zu gewährleisten.

 

Der Benutzer ist allein verantwortlich für die Inhalte jeglicher Art (redaktionelle, grafische, audiovisuelle oder andere, einschließlich der Bezeichnung und/oder des Bildes, die der Benutzer möglicherweise zur Identifizierung auf der Website auswählt), die er im Rahmen der Dienste verbreitet (im Folgenden als «Inhalte» bezeichnet).

 

Er garantiert L'EXCEPTION, dass er über alle Rechte und Genehmigungen verfügt, die für die Verbreitung dieser Inhalte erforderlich sind.

 

Er verpflichtet sich, dass diese Inhalte rechtmäßig sind, die öffentliche Ordnung, die guten Sitten oder die Rechte Dritter nicht verletzen, keine Rechts- oder Verwaltungsvorschriften verletzen und im Allgemeinen in keiner Weise geeignet sind, die zivil- oder strafrechtliche Haftung der AUSNAHME zu gefährden.

 

Der Nutzer darf daher nicht verbreiten, insbesondere nicht und ohne dass diese Liste erschöpfend ist:

 

-        Pornografische, obszöne, unanständige, anstößige oder unangemessene, verleumderische, beleidigende, gewalttätige, rassistische, fremdenfeindliche oder revisionistische Inhalte,

-        von verletzenden Inhalten,

-        Inhalte, die das Bild eines Dritten verletzen,

-        Inhalte, die irreführend oder irreführend sind oder illegale, betrügerische oder irreführende Aktivitäten anbieten oder fördern,

-        Inhalte, die für Computersysteme Dritter schädlich sind (z. B. Viren, Würmer, Trojaner usw.),

-        und allgemein Inhalte, die Rechte Dritter verletzen oder Dritten in irgendeiner Form schaden könnten.

 

Der Benutzer erkennt an, dass die Dienste eine zusätzliche, aber keine alternative Lösung für die Mittel bieten, die er im Übrigen bereits verwendet, um dasselbe Ziel zu erreichen, und dass diese Lösung diese anderen Mittel nicht ersetzen kann.

 

Der Benutzer muss die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Informationen, die er für notwendig hält, aus eigener Kraft zu sichern, von denen ihm keine Kopie zur Verfügung gestellt wird.

 

Der Benutzer wird darüber informiert und akzeptiert, dass die Bereitstellung der Dienste erfordert, dass er mit dem Internet verbunden ist, und dass die Qualität der Dienste direkt von dieser Verbindung abhängt, für die er allein verantwortlich ist.

 

 

10.  GARANTIE DES BENUTZERS

 

Der Benutzer garantiert DIE AUSNAHME gegen alle Ansprüche, Ansprüche, Aktionen und/oder Ansprüche, die DIE AUSNAHME aufgrund der Verletzung erleiden könnte, durch den Nutzer einer seiner Verpflichtungen oder Garantien im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Er verpflichtet sich, die AUSNAHME für jeden Schaden, den er erleidet, zu entschädigen und ihm alle Kosten, Gebühren und/oder Verurteilungen zu zahlen, die ihm dadurch entstehen könnten.

 

 

11.  VERBOTENES VERHALTEN

 

Die Nutzung der Dienste für folgende Zwecke ist strengstens untersagt:

 

-        die Ausübung rechtswidriger, betrügerischer oder die Rechte oder die Sicherheit Dritter beeinträchtigender Tätigkeiten,

-        Verletzung der öffentlichen Ordnung oder Verletzung geltender Gesetze und Vorschriften,

-        das Eindringen in das Computersystem eines Dritten oder jede Aktivität, die die Integrität oder Sicherheit des gesamten oder eines Teils des Computersystems eines Dritten beeinträchtigen, kontrollieren, stören oder abfangen kann,

-        Versand unerwünschter E-Mails und/oder Werbung oder Werbung,

-        Manipulationen zur Verbesserung der Referenzierung von Websites Dritter,

-        Beihilfe oder Anreiz, in welcher Form und in welcher Weise auch immer, für eine oder mehrere der oben beschriebenen Handlungen und Tätigkeiten,

-        und im Allgemeinen jede Praxis, die Dienste für andere Zwecke als die, für die sie konzipiert wurden, missbraucht.

 

Es ist den Benutzern strengstens untersagt, das Konzept, die Technologien oder andere Elemente der AUSNAHME-Website für ihre eigenen oder die Zwecke Dritter zu kopieren und/oder zu missbrauchen.

 

Ebenfalls streng verboten sind: (i) alle Verhaltensweisen, die geeignet sind, die Dienste zu unterbrechen, auszusetzen, zu verlangsamen oder die Kontinuität der Dienste zu verhindern, (ii) alle Eingriffe oder Versuche des Eindringens in die Systeme der AUSNAHME, (iii) alle Abzweigungen von Systemressourcen des Standorts, (iv) alle Maßnahmen, die eine unverhältnismäßige Belastung der Infrastruktur des Standorts verursachen können, (v) alle Verstöße gegen die Sicherheits- und Authentifizierungsmaßnahmen, (vi) alle Handlungen, die geeignet sind, die finanziellen, kommerziellen oder moralischen Rechte und Interessen der AUSNAHME oder der Benutzer ihrer Website zu beeinträchtigen, und schließlich im Allgemeinen (vii) jeden Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Es ist strengstens untersagt, den Zugriff auf die Dienste oder die Website sowie die dort gehosteten und/oder gemeinsam genutzten Informationen ganz oder teilweise zu monetarisieren, zu verkaufen oder zu gewähren.

 

 

12.  SANKTIONEN BEI VERSTÖSSEN

 

Im Falle eines Verstoßes gegen eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder im Allgemeinen eines Verstoßes gegen die geltenden Gesetze und Vorschriften durch einen Benutzer behält sich die AUSNAHME das Recht vor, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, insbesondere:

 

(i)    den Zugang zu den Diensten des Nutzers, der die Verletzung begangen hat oder daran teilgenommen hat, auszusetzen oder zu beenden,

(ii)   alle auf der Website hochgeladenen Inhalte entfernen,

(iii)  auf der Website alle Informationen zu veröffentlichen, die DIE AUSNAHME für nützlich hält,

(iv)  die betreffenden Behörden zu benachrichtigen,

(v)   rechtliche Schritte einzuleiten.

 

 

13.  HAFTUNG UND GARANTIE DER AUSNAHME

 

Die AUSNAHME verpflichtet sich, die Dienstleistungen mit Sorgfalt und nach den Regeln der Technik zu erbringen, wobei klargestellt wird, dass sie eine Mittelverpflichtung trägt, unter Ausschluss jeglicher Ergebnisverpflichtung, was die Benutzer ausdrücklich anerkennen und akzeptieren.

 

Die EXCEPTION hat keine Kenntnis von den Inhalten, die von den Benutzern im Rahmen der Dienste hochgeladen wurden, und nimmt keine Moderation vor, Auswahl, Überprüfung oder Kontrolle jeglicher Art, in deren Zusammenhang sie nur als Hosting-Anbieter tätig ist.

 

Folglich kann L'EXCEPTION nicht für Inhalte haftbar gemacht werden, deren Urheber Dritte sind, da etwaige Ansprüche in erster Linie an den Urheber der betreffenden Inhalte gerichtet werden müssen.

 

Inhalte, die Dritten schaden, können gemäß Artikel 6 Absatz 5 des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft Gegenstand einer Mitteilung an die AUSNAHME sein, Die AUSNAHME behält sich das Ergreifen der in Artikel 12 beschriebenen Maßnahmen vor.

 

Die AUSNAHME übernimmt keine Haftung für einen eventuellen Verlust der Informationen des Benutzers, der eine Kopie davon speichern muss und keinen Anspruch auf Entschädigung in diesem Zusammenhang hat.

 

Die EXCEPTION verpflichtet sich, regelmäßig Kontrollen durchzuführen, um den Betrieb und die Zugänglichkeit der Website zu überprüfen. L'EXCEPTION behält sich daher das Recht vor, den Zugang zur Website aus Wartungsgründen vorübergehend zu unterbrechen. Ebenso kann L'EXCEPTION nicht für vorübergehende Schwierigkeiten oder Unmöglichkeiten beim Zugriff auf die Website haftbar gemacht werden, die auf äußere Umstände zurückzuführen sind, höhere Gewalt oder Störungen der Telekommunikationsnetze.

 

Die AUSNAHME garantiert den Benutzern (i) nicht, dass die Dienste, die einer ständigen Forschung unterliegen, um insbesondere die Leistung und den Fortschritt zu verbessern, völlig frei von Fehlern, Mängeln oder Mängeln sind, (ii) dass die Dienste, da sie Standard sind und nicht nur für die Absicht eines bestimmten Benutzers gemäß seinen eigenen persönlichen Zwängen angeboten werden, speziell auf seine Bedürfnisse und Erwartungen zugeschnitten sind.

 

In jedem Fall ist die Haftung, die durch die AUSNAHME im Rahmen dieser Vereinbarung entstehen kann, ausdrücklich auf den direkten Schaden beschränkt, der dem Benutzer entstanden ist.

 

 

14.  GEISTIGES EIGENTUM

 

Systeme, Software, Strukturen, Infrastrukturen, Datenbanken und Inhalte aller Art (Texte, Bilder, Bilder, Musik, Logos, Marken, Datenbanken, etc ...) von L'EXCEPTION innerhalb der Website betrieben werden, sind durch alle geltenden Rechte des geistigen Eigentums oder der Hersteller von Datenbanken geschützt. alle Disassemblierungen, Dekompilierungen, Entschlüsselungen, Extraktionen, Wiederverwendungen, Kopien und im Allgemeinen alle Handlungen der Reproduktion, Darstellung, Verbreitung und Verwendung eines dieser Elemente, Ganz oder teilweise, ohne die Genehmigung der AUSNAHME sind streng verboten und können strafrechtlich verfolgt werden.

 

 

15.  PERSONENBEZOGENE DATEN

 

Die AUSNAHME verfolgt eine Politik des Schutzes personenbezogener Daten, deren Merkmale in dem Dokument «Datenschutzerklärung» erläutert werden, von dem der Benutzer ausdrücklich aufgefordert wird, auf der Website Kenntnis zu nehmen.

 

 

16.  PUBLIZIERT

 

Die AUSNAHME behält sich das Recht vor, auf jeder Seite der Website und in jeder Kommunikation an die Benutzer Werbe- oder Werbeanzeigen in einer Form und unter Bedingungen einzufügen, über die DIE AUSNAHME ausschließlich entscheidet.

 

 

17.  LINKS UND WEBSITES DRITTER

 

Die AUSNAHME kann in keinem Fall für die technische Verfügbarkeit von Websites oder mobilen Anwendungen verantwortlich gemacht werden, die von Dritten (einschließlich etwaiger Partner) betrieben werden, auf die der Benutzer über die Website zugreift.

 

Die AUSNAHME übernimmt keine Haftung für Inhalte, Werbung, Produkte und/oder Dienstleistungen, die auf solchen Websites und mobilen Anwendungen von Drittanbietern verfügbar sind, für die sie ihren eigenen Nutzungsbedingungen unterliegen.

 

Die AUSNAHME ist auch nicht verantwortlich für Transaktionen zwischen dem Benutzer und einem Werbetreibenden, Profi oder Händler (einschließlich seiner möglichen Partner) zu dem der Benutzer über die Website weitergeleitet wird und in keinem Fall Partei bei möglichen Streitigkeiten mit diesen Dritten sein kann, insbesondere bei der Lieferung von Produkten und/oder Dienstleistungen, die Garantien, Erklärungen und sonstigen Verpflichtungen, an die diese Dritten gebunden sind.

 

 

18.  DAUER DER DIENSTE, ABWICKLUNG

 

Die Dienste werden auf unbestimmte Zeit angeboten.

 

Der Benutzer kann sich jederzeit von den Diensten abmelden, indem er eine entsprechende Anfrage an L'EXCEPTION per E-Mail an die in Artikel 2 genannten Kontaktdaten sendet.

 

Die Abmeldung ist sofort wirksam. Dadurch wird das Benutzerkonto automatisch gelöscht.

 

 

19.  ÄNDERUNGEN

 

Die AUSNAHME behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

 

Der Benutzer wird über diese Änderungen auf jede geeignete Weise informiert.

 

Der Benutzer, der die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert, muss sich von den Diensten gemäß den in Artikel 18 vorgesehenen Modalitäten abmelden.

 

Jeder Nutzer, der die Dienste nach Inkrafttreten der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Anspruch nimmt, gilt als mit diesen Änderungen einverstanden.

 

 

20.  SPRACHE

 

Im Falle einer Übersetzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in eine oder mehrere Sprachen ist die Dolmetschsprache im Falle eines Widerspruchs oder einer Beanstandung der Bedeutung eines Begriffs oder einer Bestimmung die französische Sprache.

 

 

21.  ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen französischem Recht.

Im Falle von Streitigkeiten über die Gültigkeit, Auslegung und/oder Durchsetzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbaren die Parteien, dass ausschließlich die Pariser Gerichte zuständig sind, um darüber zu entscheiden, es sei denn, dass zwingende Verfahrensregeln etwas anderes vorsehen.

 

 

22.  IN KRAFT TRETEN

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind am 1. August 2022 in Kraft getreten.

 

  • Kostenlose Lieferung Deutschland ab 200€.

    Versand in 24-48h
    Zustellung mit Unterschrift

  • RÜCKGABE IHRER BESTELLUNG INNERHALB VON 30 TAGEN

    Die Rücksgabe erfolgt in der französischen Metropole kostenlos per Colissimo oder Kurier in Paris.

  • BEZAHLEN SIE 3 ODER 4 MAL
    MIT BANKKARTE

    MIT UNSEREM PARTNER
    CETELEM

  • Denken Sie an die Geschenkkarte L'Exception

    Geschenkkarten von 50€ bis 1000€ gültig auf der gesamten Website und in unserem Shop

Willkommen bei L'Exception🇫🇷  🇬🇧  🇩🇪
Alle ablehnen

L'Exception verwendet Cookies, die für das reibungslose Funktionieren der Website erforderlich sind, sowie Cookies, um Ihre Navigation zu personalisieren oder den Datenverkehr auf unserer Website zu verstehen. Unsere Partner verwenden Cookies, um Werbung anzuzeigen, die auf Ihr Surfverhalten zugeschnitten ist, oder um sich über Partnerlinks zu vergüten. Wenn Sie auf "Alles akzeptieren" klicken, können Sie Ihre Einstellungen ändern, indem Sie auf der Website auf Cookie-Verwaltung klicken. Wenn Sie auf "Alles ablehnen" klicken, werden nur die Cookies verwendet, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind.